Callanetics

Montag, 03. Januar 2011 Freizeitsport

Auch in diesem Bewegungsangebot hat die Zahl der Aktiven wieder zugenommen. Aus beruflichen Gründen musste Kerstin im Sommer den Montags-Termin verlegen, und einige Teilnehmer konnten sich natürlich nur langsam oder gar nicht auf den Dienstag einstellen. Anderen Teilnehmern kam dafür dieser neue Termin sehr entgegen. Wir danken allen betroffenen Aktiven für ihr Verständnis, und hoffen, dass jede für sich eine gute bewegte Lösung gefunden hat.

Als attraktive Herausforderung erweisen sich in allen drei Übungsgruppen die neu angeschafften "Balance-Pads". Mit diesen Schaumstoffkissen als Unterlage wird bei Bewegung die Muskulatur gezwungen, den Körper zu stabilisieren und dadurch zu kräftigen. Wenn man das Kissen zusammen mit einem Trainingsgerät nutzt, sei es nun eine Hantel oder ein Theraband, so ergibt sich ein völlig neues Trainingsmodul. Die destabilisierende Eigenschaft (Schwabbeleffekt) des Balance-Pads war anfangs zwar etwas gewöhnungsbedürftig, ihr überraschender Trainingseffekt wird inzwischen aber von allen Teilnehmern wahrgenommen und geschätzt.

Wer einmal schnuppern und mit aufs „Abenteuerkissen" steigen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen. Nicht nur für weibliche, sondern auch für männliche Teilnehmer geeignet!

User_simple_14 Kai Straßmann
Kommentare
Neuer Kommentar