Icon_handball_48

Teilerfolg für die neu formierte B-Jugend der JSG Moringen-Fredelsloh

Sonntag, 25. Mai 2014 Handball » 2014/15 » Männliche B-Jugend

Beim Relegationsturnier für die männliche B-Jugend Oberliga, der ersten von drei möglichen Chancen, haben die Jungen von Trainer Frank Nörenberg leider nicht den zur direkten Qualifikation nötigen ersten Tabellenplatz erreicht. Verletzungs- und krankheitsbedingt trat man ohne Kreisläufer an, was Pedro zur taktischen Umstellung zwang.

Im ersten Spiel bezwang man die JSG Münden/Volkmarshausen noch klar mit 18:14 (9:4). Hier zeigten die Talente ansatzweise, zu was sie in der neu formierten Mannschaft zu leisten imstande sind. Die Abwehr stand gut und die Angriffe wurden klar in Erfolge umgemünzt.

Beim zweiten Vergleich hatte man es mit dem SF Söhre zu tun. Diese Mannschaft hatte bereits in der abgelaufenen Saison in der Oberliga gespielt und brachte diese Erfahrung in die Spiele mit ein. Zur Halbzeit lag Söhre dementsprechend mit 9:5 vorne, ehe Moringen mit einem Kraftakt dem Spiel noch eine Wendung gab. 2 Sekunden vor Ende verwandelte man noch einen Siebenmeter zum 18:18.

Somit war im letzten Spiel gegen HF Springe noch alles drin. Jedoch war der Kräfteverschleiß durch die offensive Abwehr deutlich anzumerken, so daß man schließlich klar mit 17:24 (8:13) verloren hat.

Erster wurde somit SF Söhre, zweiter HF Springe vor der JSG Moringen-Fredelsloh und der HSG Münden/Volkmarshausen.

Es spielten: Glenn Eggert, Maurice Bode (9), Marcel Kollstedt (1), Eike Kreitz (10), Jonas Kleinert (7), Malte Büttner (7), Fynn Schäfer (6), Bastian Bornemann, Jonas Bornemann, Dolovan Omar, Hannes Magotsch (1), Lennert Timpe, Yanik Springer (14)

User_simple_14 Hagen Büttner
Kommentare
Kommentar von Pulze
26.05.2014 um 08:31 Uhr
Das schafft ihr noch in der zweiten Runde werden die Gegner nicht schwerer!
Kommentar von Gabi
26.05.2014 um 08:48 Uhr
Drücke euch fest für die 2. Runde die Daumen
Kommentar von Matthias
26.05.2014 um 11:37 Uhr
Hier die Daten für die 2. Runde
Gastgeber ist die JSG Nordschaumburg, HF Springe ist wieder mit dabei und TV Mascherode macht die Gruppe komplett.
Kommentar von cbot
26.05.2014 um 21:59 Uhr
Spielplan für die nächste Runde ist inzwischen auch importiert
Kommentar von Schaumburger...
28.05.2014 um 17:25 Uhr
at pulze: die Gegner sind unschlagbar in der 2. runde

schaumburg wird dafür sorgen dass ihr erst in der 3. runde aufsteigt
Kommentar von Paula
20.09.2014 um 19:31 Uhr
Gut gehmacht Schaumburg...
Neuer Kommentar