Icon_handball_48

Spielbericht zum Spiel gegen HG Rosdorf-Grone

Dienstag, 02. Dezember 2014 Handball » 2014/15 » Männliche E-Jugend I

HG Rosdorf-Grone vs. JSG Moringen-Fredelsloh 32:10 (14:4) vom 30. November 2014

Erneut sehr früh am Morgen war die männliche E-Jugend gefordert. Im Spiel gegen die HGRG mussten wir auf 3 Stammspieler verzichten. Aber die Trainer machten aus der Not eine Tugend. Dabei profitierten wir vom Tag des Handballs der in der Moringer Löwenzahnschule. Die Sportlehrkräfte an der Schule haben gute Vorarbeit geleistet und der Kader wurde schnell um drei neue Spieler ergänzt. Die neuen Spieler fügten sich gut in die Mannschaft ein.

Der Spielverlauf ist schnell berichtet. Unsere Mannschaftskameraden mit kaum Wettspielpraxis wurden förmlich überlaufen. Die Abwehrarbeit gegen diesen Gegner wollte einfach nicht richtig gelingen - dafür war unser Gegner schon zu schlitzohrig. Trotz der Handicaps war der Halbzeitstand von 14:4 für Rosdorf mehr als nur ein Achtungserfolg.

Bei der Manndeckung über das gesamte Spielfeld hatten wir weitaus größere Probleme. Die Spielfeldüberbrückung war doch sehr holprig und die Entfernung zum Tor wurde falsch eingeschätzt. Dies brachte dem Gegner sehr viele Ballgewinne, die dann in Tore umgesetzt wurden. Kurzum: wir haben in der Liga dazu gelernt und Rosdorf war mit 32:10 der verdiente Sieger.

Das nächste Spiel bestreiten wir am Sonntag dem 14.12.2014 um 11:00 Uhr in Moringen gegen Geismar.

Es haben gespielt: Borchers 7, Boie, Guicking 1, Meyer 1, Stoschek, Weidanz 1, Heese, Wille, Chytry

User_simple_14 Hans-Hermann Schulz
Kommentare
Neuer Kommentar