Icon_handball_48

Viel Krampf im ersten Spiel im neuen Jahr

Sonntag, 15. Januar 2017 Handball » 2016/17 » Männliche A-Jugend

MTV Moringen vs. TV Mascherode 35:21 (23:9) vom 14. Januar 2017

MTV Moringen-TV Mascherode 35:21 (23:9)

Sechs Wochen nach ihrem letzten Einsatz spielten die Nörenberg-Jungs zumindest eine Halbzeit eine sehr ordentliche Partie. Gegen einen hoffnungslos überforderten Gegner starteten die Moringer stark und ließen bis zur elften Minute keinen Gegentreffer zu. Mascherode fand lange Zeit kein Mittel gegen die sehr aggressive und offensive Abwehr. Phil Gelhard im Tor war nahezu beschäftigungslos, aber das sollte sich ändern. Erfreulicherweise halfen die Bornemann-Zwillinge aus, welche sich gut in das Gefüge integrierten. Man stellte gestern gleich vier Spieler für die Herrenmannschaften ab, was aber gegen diesen Gegner kein Problem darstellen sollte.

In der zweiten Hälfte ein vollkommen verändertes Bild. Die Leichtigkeit des ersten Abschnitts ging den Moringern total verloren. Hinzu kamen die Gäste mit einer vollkommen unnötigen Härte aus der Kabine. In der 31. Minute ging Malte Büttner per Tempogegenstoss auf das gegnerische Tor zu, welche der Mascheröder Blumberg extrem unsportlich durch Griff in den Wurfarm im Sprung bremste, was die rote Karte zur Folge hatte. Weitere Unsportlichkeiten folgten. Trotzdem fanden die Moringer nicht zu ihrer Leistung und boten den Zuschauern kein schönes Spiel. Bis zum nächsten Wochenende beim Auswärtsspiel in Osterode muss sich hier noch einiges ändern.

Es spielten: Jan Crazius, Phil Gelhard, Malte Wodarz (4), Jonas Bornemann (2), Jannis Deppe (5), Bastian Bornemann (2), Fynn Schäfer (2), Marcel Kollstedt (5/1), Marc Bode (5), Jonas Kleinert (6), Malte Büttner (4/1).

User_simple_14 Hagen Büttner
Kommentare
Neuer Kommentar