Icon_handball_48

Geglückte Revanche

Sonntag, 05. Februar 2017 Handball » 2016/17 » Weibliche E-Jugend

MTV Moringen vs. HG Rosdorf-Grone II 2:0 vom 05. Februar 2017

Am heutigen Sonntag konnte und wollte sich der MTV Moringen für die klare Hinspielniederlage gegen Rosdorf-Grone II revanchieren.
Unsere Mädchen hatten sich für dieses Spiel vorgenommen das am Freitag erlernte erfolgreich umzusetzen. Und mit Beginn des Spieles präsentierten sich die Bad Girls hellwach und hochmotiviert. In der Abwehr wurde eng gedeckt, so dass sich für Rosdorf nur wenige gute Möglichkeiten ergaben. Im Angriff wirkten die Moringer diesmal energischer und zielstrebiger, kamen durch eine tolle Manndeckung (wer sich das hat einfallen lassen) sehr oft in Ballbesitz. Lediglich die Torausbeute hätte noch höher ausfallen können, verfehlten doch einige Bälle nach toller Vorarbeit nur knapp das Tor. Mit einer 10:8 für den Gastgeber wurden die Seiten gewechselt.

Auch im zweiten Durchgang waren die Mädchen des MTV heute die aktivere Mannschaft. Alle Mädchen gefielen durch eine tolle Defensivleistung und eine hohe Laufbereitschaft. Die gegnerischen Mädchen wurden gut zugestellt und in vielen Situationen abgelaufen.

Und wenn der Gegner einmal frei vor dem Tor stand, konnte Tormädchen Carolin sich ein ums andere Mal durch tolle Paraden auszeichnen.
Im Gegensatz zu den letzten beiden Spielen wurden die Ballgewinne am heutigen Sonntag besser genutzt. Durch gute Einzelaktionen, aber auch toll vorgetragene Spielkombinationen konnte sich der MTV bis zur 37. Minute auf 19:12 absetzen. Sehr erfreulich, dass sich bis auf eine Feldspielerin alle Mädchen in die Torschützenliste eintragen konnten. Erwähnenswert war dabei, das Fiona Lutze mit einem sehenswerten Wurf ihr erstes Tor in einem Pflichtspiel für den MTV Moringen erzielen konnte.

In den Schlussminuten konnten die Rosdorfer Mädchen noch einmal auf 15:19 verkürzen, gefährdeten den hoch verdienten Sieg der Gastgeber aber nicht mehr.

Ella Pfotzer 6 Tore/ Carolin Baumbach TW/ Rosim Khallo 3/ Melisande Arnemann 3/ Fiona Lutze 1 / Svenja Weiß / Lene Borchers 4/ Anna Hengst 1/ Finja Womann 1 

 

User_simple_14 Bertin Pajung
Kommentare
Neuer Kommentar