Icon_handball_48

Vorschau zum Spiel gegen MTV Braunschweig III

Mittwoch, 07. Februar 2018 Handball » 2017/18 » Herren

MTV Moringen vs. MTV Braunschweig III 30:26 (14:12) vom 10. Februar 2018

Im Hinspiel konnten sich die Moringer Jungs relativ souverän mit 19:26 durchsetzen, allerdings hatte man vor allem im Angriff in Halbzeit eins sehr große Probleme gegen die Braunschweiger. Erst in der zweiten Hälfte konnte man sich nach einer Umstellung auf eine 5:1 Deckung deutlicher absetzen und die 2 Punkte einsacken.

In der letzten Saison standen die Braunschweiger noch mit 28:24 direkt hinter den Moringern auf dem 8. Tabellenplatz, wohingegen diese Saison bisher weniger erfolgreich verlief. So stehen die Gäste mit nur 8 Punkten auf dem 11. Platz und brauchen jeden Punkt um den Klassenerhalt zu sichern. Ein Grund dafür scheinen auch die schwankenden Leistungen zu sein, denn zum einen konnte man dem ambitionierten Team aus Spanbeck, das auf dem 4. Platz steht, beide Zähler abnehmen, zum anderen verlor man in eigener Halle gegen das Schlusslicht HG Elm. Zuletzt setzte es zwei Niederlagen gegen Rosdorf 2 und Northeim 2. Daher ist die Favoritenrolle natürlich klar den Moringern zugeschrieben, mit einer konzentrierten Leistung sollen beide Zähler in eigener Halle behalten werden.

Die Moringer mussten sich die beiden Punkten gegen Northeim II am letzten Wochenende nach einer schwachen Vorstellung und mit einem Quäntchen Glück am Ende hart erkämpfen (23:24).

In diesem Spiel geht es nun darum, eine wesentlich bessere Leistung abzuliefern als in der letzten Woche, die vielen technischen Fehler abzustellen und zu unserem Tempospiel zurückzufinden. Da die Konkurrenz in der oberen Tabellenhälfte zuletzt stark federn ließ, ist der Abstand auf Platz 4 schon auf 6 Punkte angestiegen, der Rückstand auf Platz 2 beträgt außerdem nur noch einen Punkt. Die Moringer Jungs haben aktuell einen Lauf von 6 Siegen in Folge und wollen heute natürlich Sieg Nummer 7 klarmachen bevor es in den nächsten Wochen drei Spitzenspiele in Folge (Edemissen, Zweidorf, Spanbeck) in eigener Halle gibt.

User_simple_14 Sebastian Heiler
Kommentare
Neuer Kommentar