Icon_handball_48

Staffelsieger nach Sieg gegen Worbis

Mittwoch, 14. März 2018 Handball » 2017/18 » Weibliche D-Jugend

MTV Moringen vs. SV Einheit 1875 Worbis 21:20 (7:10) vom 11. März 2018

62f15dc708e3e732c10c4ae2cdd3d0a9-180

Die weibliche D-Jugend des MTV Moringen hat es geschafft! Nach nur einer Niederlage in der Rückrunde in der Staffel 2 der Regionsliga stehen die Mädels auf dem ersten Platz. Im letzten Spiel, in dem es um den Staffelsieg ging, schlugen sie Worbis in einer spannenden und umkämpften Partie mit 21:20. Dabei fing alles gar nicht gut an. So spielten die D-Mädels in der ersten Hälfte wenig dynamisch. Viele Angriffe verpufften aufgrund zu wenig Bewegung und schlecht ausgeführten Angriffsgrundbewegungen. Außerdem wurde nicht präzise genug geworfen und es häuften sich technische Fehler (wie z.B. Schrittfehler). Worbis stand auch sehr defensiv in der Abwehr, was unser Spiel weiter hemmte. Daher ist es wenig verwunderlich gewesen, dass die Eichsfelderinnen schnell mit 1:4 und 5:10 führten. Doch Gott sei Dank wachten die Mädels dann auf. Auch Caro im Tor hielt immer wieder wichtige Bälle. So konnten sie zur Halbzeit noch auf ein 3-Tore-Rückstand verkürzen (7:10). Dieser Lauf setzte sich in der zweiten Halbzeit fort. Endlich wurde schnellerer Handball gespielt. Auch auf die regelwidrige Deckungsweise der Gäste wurde nun durch die Unparteiischen hingewiesen, sodass uns die offensivere Abwehrformation stärker in die Karten spielte. Mit der starken Torfrau Leonie im Rücken, wirbelte nun unser Angriff um Emi und der überragenden Jette (sie erzielte insgesamt zehn Tore), sodass Lene mit einem tollen Tor auf 13:14 verkürzen konnte, ehe Lena ausglich und Emi sowie Alina für eine 2-Tore-Führung sorgten. Doch Worbis gab sich keinesfalls geschlagen. Es entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Allerdings konnte Worbis nur noch ausgleichen. Stets gingen die Mädels wieder in Führung und hielten sie bis zum Abpfiff.
Der Jubel danach war grenzenlos. Der Sieg war ein toller Abschluss der Saison für die Mädels. Wir sind stolz auf euch. Den Erfolg habt ihr euch mehr als verdient. Am Samstag vor dem Herrenspiel gegen Lehre findet die Ehrung der Mädels zum Staffelsieger statt.

Es spielten für den MTV: Caro, Paula, Jette (10), Ella, Alina (3), Lene (1), Rosim, Lena (2), Caro, Emi (4), Leonie (1), Nike.

Text: Fabian Busse

User_simple_14 Matthias Rosenberg
Kommentare
Neuer Kommentar