Icon_handball_48

Vorschau zum Spiel gegen HG ELM

Mittwoch, 25. April 2018 Handball » 2017/18 » Herren

MTV Moringen vs. HG ELM 38:30 (19:13) vom 28. April 2018

Aba4d82bfbf6e181e997fed71fc29051-180

Das vorletzte Heimspiel der Saison 2017/2018 steht an und wir begrüßen unsere Gäste der HG ELM. Die HG aus dem Landkreis Helmstedt, die im letzten Jahr noch als HSG Schöningen in der Landesliga an den Start ging, hat sich in dieser Saison mit dem Nachbarort Schöppenstedt zusammengeschlossen.

Zur Zeit belegt das Team mit 16:30 Punkten den vorletzten Tabellenplatz und ist damit in akuter Abstiegsgefahr. Bemerkenswert ist dabei allerdings, dass sich die Gäste nach einer katastrophalen Hinrunde, in der sie bereits fast wie ein sicherer Absteiger aussahen, zum Saisonende mit einer deutlichen Leistungssteigerung nun doch noch die Chance auf den Klassenerhalt ermöglicht haben. Aus den letzten 6 Spielen holte die HG beachtliche 8 Zähler, darunter sogar einen gegen Spitzenreiter Groß Lafferde und ist mittlerweile nur noch einen Punkt von den sicheren Plätzen entfernt. Da allerdings nur noch 3 Spiele in dieser Saison verbleiben und auch die Konkurrenz nicht schläft, werden die Gäste jeden einzelnen Punkt brauchen und somit alles in die Waagschale werfen, was sie haben. An Selbstbewusstsein sollte es nach den letzten Spielen sowieso nicht mangeln.

Doch auch die Moringer Jungs können mit breiter Brust auftreten, gewannen sie am letzten Wochen das Derby bei der HSG Schoningen/Uslar/Wiensen überraschend souverän. Dieses Spiel war eine der besten Saisonleistungen der Moringer, bei der nicht nur die spielerische Linie gehalten wurde, sondern auch Kampf und Leidenschaft ein Garant für den Sieg waren.

Trotz der Tabellensituation dritter gegen vorletzter sind die Moringer gewarnt, denn die HG ELM spielt aktuell wesentlich besser als sie auf dem Papier dasteht. Mit der Leistung des vergangenen Wochenendes ist man aber zuversichtlich die nächsten 2 Punkte in eigener Halle einzufahren.

User_simple_14 Sebastian Heiler
Kommentare
Neuer Kommentar