Icon_handball_48

Weibliche E-Jugend verliert auch ihr zweites Saisonspiel

Dienstag, 18. September 2018 Handball » 2018/19 » Weibliche E-Jugend

SV Einheit 1875 Worbis vs. MTV Moringen 14:3 (4:3) vom 15. September 2018

Am Samstagnachmittag trat die E-Jugend des MTV Moringen ihre weiteste Fahrt in der Saison an. Gastgeber war die Mannschaft aus Worbis, die ihr Auftaktspiel in Uslar klar verloren hatte. 

In den ersten 20 Minuten konnte unsere Mädchen die Partie überraschender Weise ausgeglichen gestalten. Die Mannschaft wusste in der Abwehr zu gefallen, hielt sich gut an die Vorgaben der Trainer. Im Angriff fehlte leider ein bißchen die Treffsicherheit. Trotzdem konnte die Mannschaft drei schön herausgespielte Tore erzielen und ging mit einem knappen 3:4 in die Halbzeitpause. 

In den zweiten 20 Minuten hatte viele unseren jungen Spielerinnen enorme Probleme bei der Zuordnung über das ganze Feld. Oftmals wurden die Worbiser Mädchen nicht konsequent an ihrem Passpiel gehindert so daß viele schnell herausgespielte Gegenstösse im Tor des MTV landeten. Im Angriff waren die Mädchen in Moringen jetzt leicht nervös, traten beim Torwurf oftmals in den Kreiis oder warfen einfach unpräzise. Trotz großer Gegenwehr und einer kämpferisch tollen Leistung wollte uns leider kein Treffer gelingen. Das Spiel wurde mit 3:14 verloren. Für die Mannschaft heißt es im Training weiter an sich zu arbeiten und einfach den Spaß am Handball beizubehalten. 

Es spielten: Diyara Mohamad (1), Jette Knafla, Sara Khallo, Marthe Zieker, Finja Liebner, Charlotte Grebe, Svenja Weiß (1), Annabell Lange, Emma Trubjanski (1), Lina Rohde, Mira Dröschler, Sanem Bingöl, Sinem Bingöl, Anika Ilvi Schlimme

User_simple_14 Bertin Pajung
Kommentare
Neuer Kommentar