Icon_handball_48

Vorschau zum Spiel gegen VfL Lehre

Donnerstag, 01. November 2018 Handball » 2018/19 » 1. Herren

MTV Moringen vs. VfL Lehre 23:16 (13:9) vom 03. November 2018

Im nächsten Heimspiel empfangen die Moringer Jungs die Gäste des VfL Lehre. Der Gast steht mit dem gleichen Punktekonto (8:6) wie die Moringer auf dem siebten Tabellenplatz. Jeweils souveränen Heimsiegen stehen teils deutliche Auswärtsniederlagen gegenüber. Beim Tabellenprimus Warberg wurden die Gäste mit 35:13 regelrecht zerlegt. In der vergangenen Saison spielten die Jungs aus Lehre knallhart gegen den Abstieg, in dieser Saison scheint der Start allerdings recht gut geglückt zu sein, zuletzt gelang ein Heimsieg gegen den Northeimer HC 2 mit 28:25.

Die Moringer können ebenfalls mit Selbstbewusstsein in die Partie gehen, am letzten Wochenende durften in Uslar die ersten Auswärtspunkte geholt werden. Zudem ist man zu Hause bisher noch ungeschlagen.

In der letzten Saison gab es in beiden Spielen gegen den VfL Lehre klare Siege. Aufgrund des schweren Saisonstarts der Moringer darf dieses Spiel auf keinen Fall auf die leichte Schulter genommen werden. Zuversichtlich lassen momentan die Leistungen in der Abwehr stimmen. Die Problemzone scheint in dieser Saison der Angriff mit einer sehr schwachen Chancenverwertung zu sein.

Die Tabellensituation sieht aktuell so aus, dass hinter dem Spitzenreiter Warberg ein Kampf um den zweiten Platz beginnt. Diesen gilt es in den nächsten Spielen zu erobern. Wir gehen trotzdem sehr zuversichtlich und motiviert in diese Partie und hoffen wieder auf die klasse Unterstützung von den Rängen.

User_simple_14 Sebastian Heiler
Kommentare
Neuer Kommentar