Icon_handball_48

Sieg gegen den VfL Lehre

Montag, 05. November 2018 Handball » 2018/19 » 1. Herren

Nächsten Heimsieg eingetütet:

Wir bleiben zuhause ungeschlagen. Gegen die auswärtsschwachen Lehrer verbuchten wir am Samstag einen klaren 23:16 Erfolg.

Mit lediglich 8 Feldspielern angetreten starteten wir schwach in die Partie. Lehre traf direkt doppelt ins Eckige. Das sollte allerdings die einzige Führung der Gäste sein. Ab der 5. Spielminute übernahmen wir die Spielkontrolle und erspielten uns bis zur 24. Minute einen 4-Tore Vorsprung. Unkonzentriertheiten im Tempospiel und der zweiten Welle verhinderten eine höheren Vorsprung für uns.Über eine sichere Abwehr ging es beim Spielstand von 13:9 in die Halbzeitpause. Die Anzahl an Toren lässt bereits erahnen, dass es von beiden Mannschaften vor allem im Angriff kein Leckerbissen war.
Die Halbzeitführung konnten wir in den zweiten 30 Minuten konsequent halten. Ab der 50. Spielminute bauten wir diese aus und konnten das Spiel so letztendlich mit 23:16 für uns entscheiden.

Beide Mannschaften waren sich nach dem Spiel einig, dass es ziemlich magere Kost war. Für uns stehen am Ende zwar zwei Pluspunkte zu Buche aber auch die Erkenntnis, dass es schwer wird auswärts mit dieser Leistung, insbesondere im Angriff, viele Punkte zu holen. Daran gilt es in der kommenden Trainingswoche weiter zu arbeiten bevor es nächsten Samstag zur HSG Langelsheim/Astfeld geht.

Bis dahin
Eure 1. Herren

#mtvmoringen #rockshow #mtvmoriingenhandball #zweipunkte #nichtmehrundnichtweniger

User_simple_14 Max Lorenz
Kommentare
Neuer Kommentar