Icon_handball_48

Saisonupdate männliche C-Jugend

Mittwoch, 05. Dezember 2018 Handball » 2018/19 » Männliche C-Jugend

In der neuen Saison spielen wir mit acht Mannschaften eine Doppelrunde in der Regionsliga. Nachdem wir zunächst mit gleich zwei Niederlagen hintereinander einen eher holprigen Start in die Spielzeit 2018/2019 hatten, trumpften die Jungs danach mit vier Siegen in Folge auf. Gegen die HG Rosdorf-Grone und HSG Schoningen/Uslar/Wiensen musste man zu Saisonbeginn allerdings auch gleich gegen Titelkandidaten antreten.
In den vergangenen Spielen machte sich das intensive Training der letzten Wochen bemerkbar, sodass das Team Einzelaktionen abstellte und stattdessen durch ein mannschaftlich geschlossenes Zusammenspiel überzeugte. So wurde Niclas am Kreis oft von seinen Mitspielern in Szene gesetzt und kam frei zum Wurf. Auch unsere schnellen Außen Marco und Phillip konnten ihr Können bereits des Öfteren unter Beweis stellen. Auch Bennett der stets mit Auge spielt wusste zu gefallen. Unser Rückraum mit Leo, Jan-Ove, Max, Paul und Robin spielt so manche Abwehr des Gegners schwindelig. Unser Neuzugang Niko aus Northeim hat sich super in das Team integriert und ist eine große Bereicherung. Auch Jonas, der das Handball spielen neu für sich entdeckte, hat mittlerweile schon sein zweites Spiel bestritten. Unseren absoluten Rückhalt haben wir mit Tom im Tor, der schon so manchen Gegner verzweifeln ließ.
Zurzeit belegt unsere Mannschaft nach sechs Spielen mit 8:4 Punkten und 175:148 Toren den zweiten Tabellenplatz.

Unsere nächsten Punktspiele:
13.01.2019 um 11:00 Uhr gegen HSG Schoningen /U/W in der KGS-Sporthalle in Moringen
26.01.2019 um 15:00 Uhr gegen TV Jahn Duderstadt in Duderstadt
17.02.2019 um 13:00 Uhr gegen HG Rosdorf-Grone in Rosdorf
23.02.2019 um 17:00 Uhr gegen JSG Münden/Volkm. in der KGS-Sporthalle in Moringen

Mannschaft:
Tom Guicking, Robin Ilse, Max Borchers, Phillip Müller, Niclas Stoschek, Paul Wille, Bennett Weidanz, Leo Wille, Marco Ahrens, Jan-Ove Boie, Niko Benthe, Jonas Stelter

Trainer: Axel Weidanz und Kerstin Gerl

 

User_simple_14 Kerstin Gerl
Kommentare
Neuer Kommentar