Icon_handball_48

Glanzloser Sieg in Worbis

Mittwoch, 05. Dezember 2018 Handball » 2018/19 » Weibliche C-Jugend

SV Einheit 1875 Worbis vs. MTV Moringen 19:26 (7:14) vom 17. November 2018

089729d379d1d31128a5b3d161f67bd9-180

Nur mit einem Minikader ging es für die Mädels der weiblichen C-Jugend auf die Reise nach Worbis. Lediglich 7 Spielerinnen standen dabei zur Verfügung und zusätzlich musste man noch auf beide Torhüterinnen verzichten. Dafür zeigten sich sowohl Irina als auch Anna Schön zum ersten Mal im Tor und konnten sich auch mit insgesamt über 15 Paraden auszeichnen.

Auf dem Spielfeld lief zunächst auch alles nach Plan, schnell führten die Mädels über 2:6 mit 4:11 nach 16 gespielten Minuten. Danach wurde das Ergebnis allerdings nur noch verwaltet, gute Torchancen vorne leichtfertig vergeben und hinten ohne Körperlichkeit gedeckt. Trotzdem ging es mit einem zufriedenstellenden 7:14 in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich am Spielverlauf wenig, die Mädels überließen Worbis nun ein ebenbürtiges Spiel in dem keine der Mannschaften den Anschein erweckte am Ergebnis großartig etwas ändern zu wollen. So stand am Ende ein trockenes 19:26 für die Moringer.

Zu Gute halten muss man der Mannschaft, dass trotz der fehlenden Wechselmöglichkeiten nie ein Zweifel am Sieg entstand und das Spiel zwar glanzlos aber doch relativ souverän heruntergespielt wurde. Dennoch durfte danach lautstark gefeiert werden, als die Jungs der männlichen B-Jugend gegen Worbis antraten und von den Mädels lautstarke Unterstützung von den Rängen bekamen.

Es spielten: Paula Guicking, Jette Knoke (11), Anna-Maria Schön, Lena-Marit Bosse (6), Emily Pormetter (3), Leonie Schwede (6), Irina-Klementina Schön

User_simple_14 Sebastian Heiler
Kommentare
Neuer Kommentar