Icon_handball_48

3.Sieg im 3.Spiel

Sonntag, 29. September 2019 Handball » 2019/20 » Männliche E-Jugend

MTV Moringen vs. HSG Oha 18:9 (8:3) vom 29. September 2019

Früh am Sonntagmorgen wartete auf die männliche E-Jugend des MTV Moringen die HSG Osterode I, die ihren Saisonauftakt gegen Geismar III nur sehr knapp mit 14:15 verloren haben. Der positive Trend mit zwei Siegen aus 2 Spielen sollte heute mit zwei weiteren Punkten auf der Habenseite gefestigt werden.
Eine sehr konzentrierte Abwehr störte den Gegner von Beginn an und versorgte den Angriff mit den gewonnen Bällen. Leif, Levin und Thore brachten den Gastgeber nach 7 Minuten mit 3:0 in Führung. Auch zwei schnelle Gegentreffer brachten unsere Jungs nicht aus dem Konzept, vielmehr schaltete der MTV-Express jetzt eine Nummer höher und erzielte mehrere schön herausgespielte Treffer. In der Defensive arbeitet der MTV hochkonzentriert und erschwerte dem Gegner das Aufbauspiel. Zudem gefiel Ole durch einige tollen Paraden. Mit einem verdienten 8:3 endete die erste Halbzeit.


Auch im zweiten Durchgang dominierte der Gastgeber das Spiel, setzte sich schnell auf 15:5 ab. Erwähnenswert die Übersicht und das Passspiel unsere Jungs, welches sich in den letzten Monaten stark entwickelt hat. Mit dem sicheren Gefühl des Sieges schlichen sich zwar einige Ballverluste an, wobei der Sieg des MTV letztendlich ungefährdet war. Mit einem souveränen 18:9 Sieg holte sich die Mannschaft von Bennet und Finn ihren 3.Sieg im 3.Spiel. 

 

Es spielten: Jonas Filip Weißke, Jakob Wille (5), Lev Thore Boie (3), Paul Marlon Bode (1), Levin Weimann (4), Leif Kobbe (3), Ole Pajung, Diego Romeo Maschmann (2)

User_simple_14 Bertin Pajung
Kommentare
Neuer Kommentar