"Ehrenamt überrascht"

Samstag, 16. November 2019
Adf8bb58adee52f04b51202ede5fde62-180

Vor kurzem würdigte der MTV Moringen in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund Göttingen das Engagement des lizensierten Übungsleiters für Reha-Sport Karl Radler, dessen Engagement im Verein weit über das normale Maß hinausgeht. Neben seinen wöchentlichen Übungsstunden ist Karl Radler, der bereits seit November 1996 Mitglied im MTV ist, auch für die Abteilung Freizeitsport verantwortlich. Woche für Woche trainiert Radler die Männergruppe montags ab 18:00 Uhr im Gymnastikraum in der MTV-Geschäftsstelle Amtsfreiheit 6. Auch die Einrichtung des besagten Gymnastikraums übernahm er mit viel Liebe zum Detail. Genau bei einer dieser Übungsstunden erfolgte die Überraschung, von der Karl Radler keine Ahnung hatte, denn er schien völlig überrumpelt. „Einer muss in der Abteilung für Freizeitsport sagen, wo es lang geht und das bist Du.“ lobte der 1. Vorsitzende Hans-Hermann Schulz in seiner Dankesrede.
„Ehrenamt überrascht“ ist ein Projekt des Landessportbundes Niedersachsen mit dem Ziel mehr Anerkennung und Wertschätzung für ehrenamtlich Engagierte zu schaffen. Erneut hat sich der MTV Moringen an diesem Projekt beteiligt und dankt Karl Radler für seine ehrenamtliche Tätigkeit.

Das Foto zeigt (vlnr): Ulrich Lange, Günter Herting, Günter Völkner, Herbert Voges, Karl Radler, Gerhard Gloth, Achim Greibke, Michael Skupin

Camera_simple_14 Hans-Hermann Schulz
User_simple_14 Sandra Arnemann
Kommentare
Neuer Kommentar