Icon_handball_48

Tolle Mannschaftsleistung

Freitag, 22. November 2019 Handball » 2019/20 » Weibliche B-Jugend

MTV Moringen vs. HSG Rhumetal 25:21 (12:12) vom 17. November 2019

Am letzten Wochenende waren die bisher ungeschlagenen Mädels der HSG Rhumetal bei uns zu Gast. Im Gegensatz zur Vorwoche gegen die HSG Uslar/Schoningen/Winsen waren unsere Mädels aber dieses Mal von Anfang an vollkonzentriert im Spiel. Bis zur Halbzeit gelang es keinem Team sich abzusetzen. Die Führung wechselte immer mal wieder und so ging es mit einem 10:10 in die Halbzeit.
In der Halbzeit waren die Mädels von sich überrascht, dass Sie mithalten konnten und waren überzeugt, dass da noch mehr geht. Die 2. Hälfte gehörte dann unseren Mädels. In der Abwehr hat jeder hervorragend mitgemacht. Und wir konnten immer wieder den Ball gewinnen und dafür im Gegenzug ein Tor machen. So gingen wir dann mit 15:12 in Führung. In der nun folgenden Unterzahl ist es uns sogar gelungen, diese Führung auf 18:13 auszubauen.
Diesen Vorsprung konnten wir dann bis zum Ende verwalten, auch das die Mädels aus dem Rhumetal auf 4 Tore verkürzten, hat unsere Mädels nicht mehr beeinflusst und sie haben bis zum Ende Ihren Vorsprung verteidigt und gehalten. Wir gewannen am Ende verdient mit 25:21. Jetzt heißt es diese Leistung auch im nächsten Spiel gegen die HG Rosdorf Grone abzurufen. Hier verloren wir das erste Spiel sehr deutlich. Jetzt gilt es im 2. Spiel es besser zu machen.
Stationen: 3:2, 6:7, 9:8; 10:10; 12:12, 15:12, 18:13, 20:15, 23:18, 25:21
Es spielten Meike Denecke, Anna Schön – Tor, Lara Penno, Jette Knoke (7), Paula Skupin (5), Jasmin Kierzynowski (1), Hannah Zill (3), Irina Schön, Leonie Schwede (1), Lilli Bierbaum (4), Charlotte Bierwirth und Sophie Seliger (4)

User_simple_14 Matthias Rosenberg
Kommentare
Neuer Kommentar