Presseartikel » Moringen muss TG gratulieren

117457bebc6935e120097b926ffc848f-180

Die Reserve des MTV Moringen konnte das Titelrennen der Handball-Regionsliga der Männer nicht noch einmal spannend machen. Im Spitzenspiel unterlag der MTV dem frischgebackenen Meister TG Münden III mit 34:39. Der dritte Tabellenplatz und der Aufstieg sind aber für den Neuling ein überaus achtbares Ergebnis.

MTV Moringen II - TG Münden III 34:39 (15:22)
Nach dem 2:2 setzte sich Münden auf 8:3 ab. Moringen kämpfte sich wieder auf zwei Treffer heran (9:11), musste aber die insgesamt abgeklärteren Mündener bis zur Pause erneut deutlich davonziehen lassen. Auch nach dem Seitenwechsel steckten die Moringer nie auf. Beim 25:28 und 30:33 waren sie auch auf drei Treffer dran. Doch Münden nutzte jeden Moringer Fehlversuch konsequent.

Tore MTV: M. Goldmann 9, R. Goldmann 7, Dewald 6, Fischer 4, Mick, von Roden, Sinram je 2, Berndt, Panczak.


Quelle: HNA vom 07. May 2013