Sparten » Volleyball » 2008/09


Volleyball Turnier in Northeim

Montag, 03. August 2009 Volleyball » 2008/09

Die Volleyball Sparte des MTV Moringen nimmt am kommenden Samstag, den 08. August 2009 an einem Volleyballturnier anlässlich des 25 jährigen Bestehens der DJK Kolping Northeim teil.

Die Moringer Männer spielen in der Leistungsklasse A, die Gegner sind CVJM Northeim, SG Echte/Kalefeld und DJK Northeim II.

Die Damenmannschaft spielt gegen DJK Göttingen, DJK Northeim und die DJK Northeim Allstars.

Turnierbeginn ist 10:30 Uhr in der BBS Sporthalle in der Sudheimer Straße.

User_simple_14 Kai Straßmann Comment_9 Noch keine Kommentare

Beachturnier in Düderode

Sonntag, 19. Juli 2009 Volleyball » 2008/09
Uploadedfile-cbot-6878-29-07-09-150056

Die Moringer Volleyballer nehmen am kommenden Wochenende (25. und 26. Juli) an einem Beachvolleyball Turnier im Waldschwimmbad Düderode teil.

Und damit es sich so richtig lohnt, treten wir auch gleich mit zwei Mannschaften an.

User_simple_14 Kai Straßmann Comment_9 Noch keine Kommentare

Volleyball Tabellen

Dienstag, 16. Dezember 2008 Volleyball » 2008/09
In den letzten Tagen wurden für die beiden Volleyball Mannschaften leider teilweise fehlerhafte Tabellen angezeigt. Dieses Problem sollte nun behoben sein.
User_simple_14 Kai Straßmann Comment_9 Noch keine Kommentare

MTV Moringen gewinnt Fun-Beach-Volleyballturnier

Freitag, 19. September 2008 Volleyball » 2008/09
A6f54ec2c7ef76178906c9bebcc57c7f-180
072173b3fade9a28a6c39854e228745c-180

Die Moringer Volleyballer haben am 31. August beim Fun-Beach-Volleyballturnier in Orxhausen mitgespielt und den Turniersieg geholt! Dazu hier ein Zeitungsartikel:

Orxhausen: MTV Moringen gewinnt Fun-Beach-Volleyballturnier des Geselligkeitskreises

Einer der Höhepunkte von Veranstaltungen des Geselligkeitskreises (GKK) Orxhausen ist das Fun-Beach-Volleyball-Turnier. Zum neunten Mal hieß es bei herrlichem Sonnenschein "Baggern und Pritschen".

Acht Mannschaften kämpften auf dem Gelände an der Grillhütte in zwei Gruppen um die Platzierungen. Danach ging es in Überkreuzspielen in die Endrunde beziehungsweise die Platzierungsspiele.

Wie im letzten Jahr hieß zum Schluss der Sieger MTV Moringen. In einem spannenden Endspiel setze sich die Mannschaft erfolgreich gegen das Team von TTC Greene II durch.

Alle teilnehmenden Mannschaften erhielten bei der Siegerehrung einen Preis.

Die verloren gegangenen Kalorien konnten vor Ort bei leckeren Speisen und Getränken wieder aufgefüllt werden. Alle Teams sprachen dem GKK-Team und seinem Vorsitzenden Dieter Guschewski ein dickes Lob für die perfekte Planung und Organisation aus.

Die Mannschaften freuen sich schon jetzt darauf, wenn es im nächsten Jahr wieder heißt: "Beachen" in Orxhausen.

User_simple_14 Kai Straßmann Comment_9 Noch keine Kommentare

Blickpunkt Bericht zum Volleyballturnier 2008

Dienstag, 22. Juli 2008 Volleyball » 2008/09
9865d2545ba2aec12654cabbc3fddc71-180
Dies ist der Bericht zum Volleyballturnier 2008 aus dem Blickpunkt:

Unser 4. Volleyballturnier 25.05.2008 war auch wieder ein gelungenes Ereignis und hat sich in der Region mittlerweile einen festen Platz im Kalender erobert.
Die Mannschaften kommen gern. Dieses Jahr waren 12 Mannschaften dabei. Neben dem Sport (jede Mannschaft spielte 12 Sätze) lag wieder viel Gewicht auf dem geselligen Zusammensein.

In jeweils 3 Gruppen wurden die Mannschaften für die Endrunde ausgespielt. Moringen und CVJM haben sich ohne Satzverlust und Echte und Harste mit je einem Satzverlust für die Endrunde qualifiziert.

Diese 4 Mannschaften spielten dann die Endrunde der besten 4 aus. Teilweise hochklassige Spielwechsel kamen bei diesen gleichwertigen Teams zustande, so dass nicht nur die Spieler sondern auch die Zuschauer begeistert waren. Moringen bezwang den späteren Turniersieger Echte, während Echte CVJM bezwang, diese wiederum Harste, Harste wiederum Moringen.

Endstand: 1. Echte, 2. CVJM, 3. MTV Moringen, 4. Harste, 5. Greene, 6. Bad Gandersheim, 7. Harste 2, 8. MTV Moringen 2, 9. Sartorius, 10. Einbeck, 11. Sudheim, 12. Bosch

Die Teilnehmer haben neben der Startgebühr einen Kuchen und einen Salat beigesteuert, sodass für das leibliche Wohl gesorgt war. Zusätzlich lief ein Getränkeverkauf und wurde wieder Grillwurst (vom Biohof aus Espol) und -fleisch angeboten.

Die vielfältige ehrenamtliche Hilfe aus den anderen Abteilungen ist hervorzuheben. Pulze als Grillmeister hat den ganzen Tag die Stellung gehalten. Marianne, Hedwig, Gudrun und Alma aus dem Seniorensport haben den Getränkeverkauf geleitet und wurden sehr gelobt. Unser passives Mitglied Andrea hat wieder die Turnierleitung übernommen, so dass der Tag reibungslos ablaufen konnte. Nicht zu vergessen, Holger sei Dank gesagt für das gelungene Photo.

Besonders bedanken wir uns auch bei Pernar Optik Moringen, Rewe-Markt Moringen, Ratsapotheke Moringen und beim Victoria Versicherungsbüro, die jeweils eine Turniergabe gesponsert haben.
User_simple_14 Kai Straßmann Comment_9 Noch keine Kommentare

Blickpunkt Bericht zur Volleyball Hobbyliga

Dienstag, 22. Juli 2008 Volleyball » 2008/09
Hier der Bericht zur abgelaufenen Volleyball Hobbyliga Saison aus dem Blickpunkt 2/2008:

Die letzte Hobbysaison ist durchaus gut verlaufen. Nach starkem Anfang hat die 1. Mannschaft den 3 Platz in Ihrer Gruppe erreicht. Wiedereinmal haben wir die meisten Sätze aller Mannschaften gespielt. Erwähnenswert ist auch, dass in der abgelaufenen Saison unterschiedliche Spielsysteme ausprobiert wurden und auch funktioniert haben.
Innerhalb der Saison sind neue Mitspieler zu uns gestoßen und gleich integriert worden.

Leider hat unsere Jugend nicht das Potential der vergangenen Saison in Ergebnisse umgemünzt. Um mehr Struktur hinein bekommen zu können, müssten ein paar ältere Spieler sie unterstützen. Eigentlich hatten wir erwartet, dass unsere „junge Mann(Frau)schaft“ dieses Jahr ein gewichtigeres Wort mitsprechen würde. Vielleicht liegt es aber auch nur an der Motivation. Im Einspielen, bevor es richtig zu Sache geht, sind die Jüngeren immer immens überlegen, bringen die Gegner ins Zweifeln. Aber wenn es darauf ankommt, dann kann es nicht auf dem Parkett umgesetzt werden.

Valentina wird im kommenden Jahr den Trainerschein machen. Es ist zu überlegen, ob später aus der jetzigen Jugend eine Mannschaft für den Spielbetrieb gemeldet werden kann. Daher kann wie letztes Jahr als Fazit gesagt werden: Die abgelaufene Saison ist durchaus positiv verlaufen und nächstes Jahr wird es besser.
User_simple_14 Kai Straßmann Comment_9 Noch keine Kommentare