Sparten » Badminton » 2010/11


Badminton Training in den Sommerferien

Donnerstag, 07. Juli 2011 Badminton » 2010/11

Auch in den Sommerferien können die Badminton-Freunde beim MTV Moringen trainieren:

Die Montags-Trainingszeit fällt in den Ferien aus, die Erwachsenen Trainingszeiten am Mittwoch und Freitag (jeweils 20:00 Uhr) können jedoch normal genutzt werden. Gerne können auch Schüler und Jugendliche teilnehmen. Die Minis können gerne in Begleitung der Eltern vorbeischauen.

Ab dem 27. Juli findet auch wieder ein extra Training für Schüler und Jugendliche statt, nämlich jeweils am Mittwoch von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Am 27. Juli und am 10. August finden auch wieder ab 16:30 Uhr Ferienspaßaktionen in der Tennishalle statt.

User_simple_14 Kai Straßmann Comment_9 Noch keine Kommentare

Bewegte Bilder der Badminton Kreismeisterschaften

Freitag, 01. Juli 2011 Badminton » 2010/11
Hier ein Video von den Badminton Kreismeisterschaften, die am 26. Juni 2011 in Moringen stattgefunden haben. Mit dabei waren die Altersklassen U11 bis U22.
User_simple_14 Kai Straßmann Comment_yellow_9 4 Kommentare

Fotos von den Badminton Kreismeisterschaften

Freitag, 01. Juli 2011 Badminton » 2010/11
12d41b256a969592e0740bccc69e0874-180

Am 26. Juni 2011 fanden die Badminton Kreismeisterschaften der U11 bis U22 in der Moringer ex-Tennishalle statt.

In der Galerie gibt es nun die ersten Eindrücke davon, weitere Fotos werden noch folgen.

User_simple_14 Kai Straßmann Comment_9 Noch keine Kommentare

HNA Artikel zu den Badminton Kreismeisterschaften

Mittwoch, 29. Juni 2011 Badminton » 2010/11
7096e25d3a1f3141fd2e703e5abb3ca1-180

MTV dominiert bei Schülern

Moringen. Der ausrichtende MTV Moringen ist der dominierende Verein im Schülerbereich bei den Einzel-Kreismeisterschaften im Badminton gewesen. Im Jugendbereich gaben die Göttinger Vereine den Ton an. Ausgespielt wurden die Titel in den Altersklassen U11 bis U22. Erfolgreichster Club wurde der MTV Moringen, bei dem Jana Bohne ihren Titel verteidigte.

Die rege Beteiligung in den männlichen Altersklassen U15 und U17 sowie allgemein in der U11 wurde durch wenige Starter bei der weiblichen U17 und U19 getrübt.

Um den Spielern der U11 viel Spielpraxis zu ermöglichen, wurden die Altersklassen U11 und U13 zusammengefasst, jedoch getrennt gewertet. Im Jungen-Einzel U11 setzte sich Timon Reinhold (Nikolausberger SC) knapp vor den Moringern Jannek Wiechens und Morris Nolte durch. In der U13 wurde Jan Bergmann Kreismeister vor Florian Wiechens (beide Moringen). Im Mädchen-Einzel U11 setzte sich die Moringerin Darlin Völkner vor ihrer Mannschaftskollegin Romy Schaar durch. Lotta Müller (ASC Göttingen) gewann verdient das Turnier der U13.

Bei den Jungen der U15 gingen 19 Spieler an den Start. Im Ranglistensystem gespielt, kamen insgesamt sieben Moringer unter die besten Neun. Im Halbfinale waren die MTV-Spieler sogar unter sich. Turnierfavorit Marvin Krechsky setzte sich in einer starken Partie gegen Paul Teichmann durch, der letztlich Dritter wurde. Jan Niklas Cramer besiegte zeitgleich Yannik Jeep in drei Sätzen. Krechsky ließ dann im Finale nichts anbrennen und bezwang Cramer in zwei Sätzen.

Im Mädchen-Einzel U15 war die Moringerin Jana Bohne eine Klasse für sich. Sie gewann vor Kira Brandenburg und Katharina Wichmann (beide Nikolausberg). Auch die U17 der Jungen wurde im Ranglistensystem gespielt. Das Spiel um Platz drei gewann Marcel Geile (SuS Northeim) gegen den Moringer Johannes Teichmann. Im Finale trafen mit Johannes Schenk (Diemarden) und Felix Elsner (SuS Northeim) die besten Spieler dieser Altersklasse aufeinander. Lange Zeit sah Elsner wie der Sieger aus, sein Dauer-Rivale Schenk drehte das hochdramatische Spiel aber noch und gewann in drei Sätzen. Qualitativ gut, quantitativ mit insgesamt drei Teilnehmerinnen jedoch schlecht besetzt waren die Altersklassen U17 und U19. Die Spielerinnen wurden zu einer Gruppe zusammengefasst. Siegerin der U17 wurde Lara Louisa Schulz (Diemarden) vor Nora Hiemisch (Duderstadt). Die Nikolausberger U19-Spielerin Juliane Schuh gewann alle Spiele und wurde Erste.

Die männlichen Klassen U19 und U22 wurden gemeinsam im Ranglistensystem gespielt. Robert Kerl (Diemarden) gewann vor Christian Keufner (SuS Northeim) und siegte in der U19. In der U22 gewann Frederic Schuh (Skiklub 56 Göttingen).

Quelle: HNA vom 29. Juni 2011

User_simple_14 Kai Straßmann Comment_9 Noch keine Kommentare

HNA Artikel zum Badminton Turnier in Braunschweig

Donnerstag, 23. Juni 2011 Badminton » 2010/11 » 1. BM Schüler
805cb28c5f94422165c5476804cf62b3-180

Jana Bohne siegt in Braunschweig

Moringen/Braunschweig. Mit dem Sieg von Jana Bohne und dem starken dritten Platz von Marvin Krechsky ist das vierte C-Ranglistenturnier des Badminton-Nachwuchses aus Sicht des MTV Moringen sehr erfolgreich beendet worden. Insgesamt waren fünf U15-Starter des Vereins in Braunschweig beim Turnier des BC Comet an den Start gegangen.

Jana Bohne ging in der Löwenstadt sehr souverän ans Werk. Im Halbfinale bezwang sie Malena Wrensch (TSV Burgdorf) klar und deutlich mit 21:3 und 21:2, im Finale war die Topgesetzte Maike Ohlms (SV Hohenassel) beim 21:6 und 21:8 chancenlos. Ohlms versuchte vergeblich das druckvolle Angriffsspiel der Moringerin durch eine gute Defensivtaktik zu unterbinden.

In der männlichen U15 startete der MTV mit Jan Niklas Cramer, Yannik Jeep, Marvin Krechsky und Paul Teichmann. Die vier Moringer spielten ausnahmslos ihr bislang bestes Turnier.

Cramer hatte allerdings Lospech, da er frühzeitig auf den späteren Finalisten Alexander Greese (BV Gifhorn) traf und unterlag. Unter 16 Teilnehmern erreichte er dennoch einen guten neunten Platz. Auch Jeep überzeugte mit Technik und Kampfgeist. Am Ende sprang sogar der sechste Platz heraus. Paul Teichmann merkte man seine gewachsene Turniererfahrung an. Am Ende erreichte er nach einer überzeugenden Leistung Platz fünf.

Überragend spielte wieder Marvin Krechsky. Im vorweggenommenen Endspiel und im deutlich bestem Spiel des Tages unterlag er im Halbfinale dem Favoriten Minh Tien Phan (SC Salzgitter) unglücklich mit 21:14, 19:21 und 20:22. Eine unglaubliche Serie von Netzrollern und sehr knappen Linienbällen von Phan gegen Ende des Spiels verhinderte Krechskys Sieg.

Die Platzierungen:
Mädchen Einzel U15: 1. Jana Bohne (MTV Moringen), 2. Maike Ohlms (SV Hohenassel), 3. Sabrina Ristok-Hundt (SC Lüchow)

Jungen Einzel U15: 1. Minh Tien Phan (SC Salzgitter), 2. Alexander Greese (Gifhorn), 3. Marvin Krechsky (MTV Moringen), 5. Paul Teichmann (MTV Moringen), 6. Yannik Jeep (MTV Moringen), 9. Jan Niklas Cramer (MTV Moringen)

Quelle: HNA vom 23. Juni 2011

User_simple_14 Kai Straßmann Comment_yellow_9 2 Kommentare

Badminton Kreismeisterschaften in Moringen

Montag, 13. Juni 2011 Badminton » 2010/11

In der Tennishalle werden am 26. Juni die Badminton Kreismeisterschaften Göttingen/Northeim der Altersklassen U11 bis U22 ausgetragen.

Je nach Teilnehmerzahl wird entweder im doppelten KO System gespielt, oder der Sieger wird über Gruppenspiele ermittelt.

Die Turniere für die Altersklassen U11, U13 und U15 beginnen um 10:00 Uhr. Ab 14:30 Uhr spielen die älteren Spieler und Spielerinnen der U17, U19 und U22.

Weitere Informationen finden sich hier.

User_simple_14 Kai Straßmann Comment_9 Noch keine Kommentare