Sparten » Handball » 2018/19 » 1. Herren

1. Herren

Tabelle

Tabellenstand

Spiele Gew. Verl. Unentsch. Tore Punkte
1. HSV Warberg/Lelm 12 11 1 0 393:274 22:2
2. SG Spanbeck/Billingshausen 12 10 2 0 340:291 20:4
3. MTV Moringen 12 9 3 0 311:273 18:6
4. SG Zweidorf/Bortfeld 12 7 5 0 351:322 14:10
5. BTSV Eintr. Braunschweig 12 7 5 0 331:305 14:10
6. MTV Braunschweig III 12 7 5 0 329:331 14:10
7. HSG Nord Edemissen 12 6 6 0 338:329 12:12
8. HSG Rhumetal II 12 5 5 2 304:344 12:12
9. Northeimer HC II 12 5 6 1 280:293 11:13
10. VfL Lehre 11 4 7 0 264:290 8:14
11. HG ELM 12 4 8 0 308:329 8:16
12. MTV Vorsfelde II 10 3 7 0 250:287 6:14
13. HSG Langelsheim/Astf. 12 1 10 1 320:394 3:21
14. HSG Schoning./Uslar/Wiens. 11 1 10 0 256:313 2:20
Aktueller Ausschnitt aus dem Spielplan
Sa, 10.11.18 Info_16
Punktspiel
HSG Langelsheim/Astf. - MTV Moringen 26 : 33
Sa, 24.11.18 Info_16
Punktspiel
MTV Moringen - MTV Braunschweig III 29 : 22
Sa, 01.12.18 Info_16
Punktspiel
BTSV Eintr. Braunschweig - MTV Moringen 21 : 27
Sa, 08.12.18 Info_16 Article_multiple_16
Punktspiel
MTV Moringen - HSG Rhumetal II 34 : 27

So, 16.12.18 Info_16
Punktspiel
HG ELM - MTV Moringen 17:00 Uhr
So, 27.01.19 Info_16
Punktspiel
MTV Moringen - HSV Warberg/Lelm 16:00 Uhr
Sa, 09.02.19 Info_16
Punktspiel
MTV Moringen - Northeimer HC II 19:00 Uhr
Sa, 16.02.19 Info_16
Punktspiel
HSG Nord Edemissen - MTV Moringen 18:30 Uhr

Vorschau zum Spiel gegen HSG Rhumetal II

Mittwoch, 05. Dezember 2018

MTV Moringen vs. HSG Rhumetal II 34:27 (16:11) vom 08. Dezember 2018

9cdadc2b6a8a4b820d67efae0f4dd049-180

Zum letzten Heimspiel des Jahres 2018 freuen wir uns die Nachbarn der HSG Rhumetal begrüßen zu dürfen. Die Verbandsligareserve schaffte jüngst den Aufstieg aus der Regionsoberliga, profitierte dabei jedoch von dem Verzicht anderer Mannschaften. Dafür stehen die Gäste allerdings überraschend gut in der Tabelle da und haben in der Liga bereits für einige Überraschungen gesorgt. So wurde das ambitionierte Team aus Edemissen in eigener Halle geschlagen und auch auswärts im Derby gegen Uslar durften 2 Punkte bejubelt werden.

Gespannt darf man sein, wer von den sehr jungen Spielern aus der ersten Mannschaft auflaufen wird. Mit Jannis Deppe und Eike Kreitz besitzt die HSG zwei Top Nachwuchstalente, die bereits in Moringen unter Frank Nörenberg ausgebildet wurden.

Die Moringer Jungs konnten letzte Woche ihre Serie auf 6 Siege ausbauen und gewannen das Spitzenspiel bei der Eintracht aus Braunschweig souverän mit 21:27. Da Spitzenreiter Warberg zwei Wochen zuvor in Braunschweig das erste Mal in dieser Saison verlor, kommen die Moringer der Tabellenspitze wieder etwas näher und konnten somit eine ihrer unnötigen Auswärtsniederlagen ausgleichen.

Natürlich gehen die Moringer als klarer Favorit in dieses Derby, dennoch ist die Vorsicht geboten den Gegner keinesfalls zu unterschätzen. Die Ergebnisse der Liga zeigen, dass auch die vermeintlich kleineren Gegner durchaus für Überraschungen zu haben sind.

User_simple_14 Sebastian Heiler Comment_9 Noch keine Kommentare

MTV reist zum Topspiel nach Braunschweig

Donnerstag, 29. November 2018

Nachdem das Spiel gegen den MTV Braunschweig daheim erfolgreich gestaltet werden konnte geht es nun nach Braunschweig zur Eintracht.

Der BTSV ist bisher die einzige Mannschaft, die dem Spitzenreiter Warberg Punkte abnehmen konnte und steht aktuell mit insgesamt drei Niederlagen auf dem dritten Tabellenplatz. Wir sind nunmehr seit 5 Spielen ungeschlagen und reihen uns mit ebenfalls drei Niederlagen direkt hinter unserem Gegner in der Tabelle ein. Beste Voraussetzungen also für ein Topspiel.

Nachdem unser Gegner am vergangenen Wochenende intensiv beobachtet wurde gilt das Training dieser Woche der Einstellung auf die Braunschweiger Spielanlage. Denn die nächsten Auswärtspunkte sollen her! Bis auf Jannik (privat verhindert) ist der Kader vollzählig.

Wir sehen uns
Eure 1. Herren

#mtvmoringen #rockshow #mtvmoringenhandball #lionsvslionsrepeat #gegendiehemaligenmoringer

User_simple_14 Max Lorenz Comment_9 Noch keine Kommentare

Heimsieg gegen den MTV Braunschweig III

Montag, 26. November 2018

!! 5. Heimsieg in Folge !!

Am Wochenende konnten wir den nächsten Heimsieg verbuchen. Gegen die Löwen aus Braunschweig setzten wir uns am Ende klar mit 29:22 durch.

Das Spiel begann wie wir es uns nicht besser hätten vorstellen können. Starke Abwehrarbeit und schnelles druckvolles Spiel im Angriff bescherten uns bereits nach 10 Minuten eine 6 Tore-Führung. Bis zur 20. Minuten kam bei uns kein Bruch ins Spiel, sodass wir stets eine 5-Tore Führung halten konnten. Anschließend schlichen sich vermehrt technische Fehler ein. Wir nahmen unvorbereitete Würfe und spielten insgesamt nicht mehr so druckvoll wie zu Beginn der Partie. Braunschweig witterte Morgenluft und konnten kurz vor der Pause auf 4 Tore verkürzen. Halbzeitstand 16:12.
Coach Peter schien in der Pause die richtigen Worte gefunden zu haben: Denn der Angriffsexpress rollte wieder. Bis zur 42. Minute bauten wir unseren Vorsprung kontinuierlich auf 8 Tore aus. Die Partie war entschieden. Auch wenn Braunschweig in der 52. Minute nochmal auf 5 Tore herankam ließen wir nie Zweifel aufkommen wer die Platte am Ende als Sieger verlassen wird. Endstand 29:22 für die Moringer Jungs.

Insgesamt ein souveräner Start-Ziel-Sieg bei dem wir die mit viel Tempo spielenden Braunschweiger über 60 Minuten im Griff hatten.

Nächstes Wochenende geht es zum Topspiel zur Eintracht aus Braunschweig.

Wir sehen uns
Eure 1. Herren

#mtvmoringen #rockshow #mtvmoringenhandball #souveräne60minunten #nächsteswochenendetopspiel

User_simple_14 Max Lorenz Comment_9 Noch keine Kommentare

Sieg gegen die HSG Langelsheim/Astfeld

Montag, 12. November 2018
21e7eb15b0ae29c8a24c3442c19a9977-180

1. Herren spielt den "Stiefel" herunter

Gestern reisten wir ins nahe Langelsheim. Klares Ziel: Der nächste Auswärtssieg sollte her. Und wir legten los wie die Feuerwehr: Nach fünf gespielten führten wir bereits mit 0:5! Die Abwehr stand und im Angriff verwandelten wir sicher unsere Möglichkeiten. Anschließend fanden die Gastgeber in die Partie und konnten bis zur 13. Minute auf 7:8 aufschließen. Dies sollte bis zum Spielende jedoch der kleinste Vorsprung für uns sein. Wir fanden unseren Spielrhythmus wieder und nahmen so eine 3-Tore Führung mit in die Pause. Halbzeitstand 14:17.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste. Wir fingen Feuer und erspielten uns bis zur 35. Minute eine komfortable 15:21 Führung. Langelsheim spielte weiter mit dem Kopf durch die Wand  ohne dabei Rücksicht auf die erlaubte Anzahl an Schritten zu nehmen. Es entwickelte sich ein Kampfspiel bei dem die souverän auftretenden Northeimer Schiedsrichter die Einhaltung des Regelwerks konsequent umsetzten und die Partie so nie aus dem Ruder lief. Mit zunehmender Spieldauer machte sich unser erneut schmaler Kader bemerkbar: Nicke konnte aufgrund seiner Schulterverletzung nur von der Bank aus mitwirken, Erik fehlte erkältet und Momo ging angeschlagen in die Partie.

Wir konnten jedoch stets mindestens eine 4-Tore-Führung halten und gewannen so am Ende verdient mit 26:33!

Direkt nach der Partie ging es zum Derby unserer "Oldstars" nach Northeim, die ebenfalls sicher mit 22:30 gewannen. Ein erfolgreicher Samstag auf ganzer Linie.

Nächstes Wochenende haben wir spielfrei. Zeit also kleinere Blessuren auszukurieren.

Bis dahin
Eure 1. Herren

#mtvmoringen #rockshow #mtvmoringenhandball #nächstersieg #schorsemitdemkistentor

Camera_simple_14 Sebastian Heiler
User_simple_14 Max Lorenz Comment_9 Noch keine Kommentare

1. Herren reist an den Rand des Harzes

Samstag, 10. November 2018

Samstag geht's für uns Richtung Harz, Um 17:15 Uhr treffen wir auf die HSG Langelsheim/Astfeld. Unser Gegner steht derzeit mit nur einem Pluspunkt auf dem vorletzten Tabellenplatz und wird daher alles in die Waagschale werfen um die benötigten Punkte gegen den Abstieg daheim zu holen.

Unsere Aufgabe wird also deutlich schwerer als am vergangenen Wochenende. Vor allem im Angriff konnten wir "wenig" überzeugen, zudem gilt es die technischen Fehler im Tempospiel abzustellen um mehr "einfache" Tore zu erzielen und so die Auswärtspunkte drei und vier einzufahren.

Der Kader ist gegenüber letzten Samstag nahezu unverändert: Niklas wird trotz Schulterverletzung mitreisen. Der Einsatz von Jan-Erik und Schorse ist noch unklar, selbiges gilt für B.B., da unsere "Oldstars" um 20:30 zum Derby in Northeim antreten.

User_simple_14 Max Lorenz Comment_9 Noch keine Kommentare

Sieg gegen den VfL Lehre

Montag, 05. November 2018

Nächsten Heimsieg eingetütet:

Wir bleiben zuhause ungeschlagen. Gegen die auswärtsschwachen Lehrer verbuchten wir am Samstag einen klaren 23:16 Erfolg.

Mit lediglich 8 Feldspielern angetreten starteten wir schwach in die Partie. Lehre traf direkt doppelt ins Eckige. Das sollte allerdings die einzige Führung der Gäste sein. Ab der 5. Spielminute übernahmen wir die Spielkontrolle und erspielten uns bis zur 24. Minute einen 4-Tore Vorsprung. Unkonzentriertheiten im Tempospiel und der zweiten Welle verhinderten eine höheren Vorsprung für uns.Über eine sichere Abwehr ging es beim Spielstand von 13:9 in die Halbzeitpause. Die Anzahl an Toren lässt bereits erahnen, dass es von beiden Mannschaften vor allem im Angriff kein Leckerbissen war.
Die Halbzeitführung konnten wir in den zweiten 30 Minuten konsequent halten. Ab der 50. Spielminute bauten wir diese aus und konnten das Spiel so letztendlich mit 23:16 für uns entscheiden.

Beide Mannschaften waren sich nach dem Spiel einig, dass es ziemlich magere Kost war. Für uns stehen am Ende zwar zwei Pluspunkte zu Buche aber auch die Erkenntnis, dass es schwer wird auswärts mit dieser Leistung, insbesondere im Angriff, viele Punkte zu holen. Daran gilt es in der kommenden Trainingswoche weiter zu arbeiten bevor es nächsten Samstag zur HSG Langelsheim/Astfeld geht.

Bis dahin
Eure 1. Herren

#mtvmoringen #rockshow #mtvmoriingenhandball #zweipunkte #nichtmehrundnichtweniger

User_simple_14 Max Lorenz Comment_9 Noch keine Kommentare

Weitere Artikel anzeigen